Über uns


Die Absolventen des markenrechtlich geschützen Ausbildungskonzeptes Osteopathische Pferdetherapie nach Welter-Böller haben sich zu einem Verein zusammengeschlossen.

Ziel des Vereines ist es, durch den hohen Ausbildungsstandard eine professionelle Behandlung zu garantieren.

Die Ausbildung beinhaltet osteopathische und physiotherapeutische Techniken, die am Pferd anwendbar sind. Reitlehre, vor allem unter biomechanischen Gesichtspunkten sowie Trainingslehre und Trainingstherapie in Theorie und Praxis sind weitere Ausbildungsschwerpunkte. So wird eine pferdegerechte und ganzheitliche Behandlung garantiert.